mumag > Gedichtauswahl > Anonym
(Anonym, frühes 20. Jahrhundert,
k.u.k. Volksgut, mit ungarischem Akzent zu rezitieren)

Auf dem Berge steil und trutzig
Blümlein angewachsen hat sich,
ist ganz blau von Angesicht
und es heißt Vergißmeinnicht.

übergetitelt:
Der Veilchen

(eingesandt von Manfred Sernetz)



eine weitere Fassung findet sich bei Fritz von Herzmanovsky-Orlando:

Auf der Wiese, grüün und klotzig
kleines Baum gewaxen hot sich.
Immer blau ist sein Gesicht
Wie er haißt - das weiß ich nicht.

übergetitelt:
Der Veilchen

aus 'Prinz Hamlet der Osterhase oder "Selawie" oder Baby Wallenstein - Eine Gesellschaftskomödie aus den feinsten Kreisen Böhmens und Mährens', Sämtliche Werke in zehn Bänden - Band VI, Residenz-Verlag Salzburg 1985

Seitenanfang / top


Werbung amazon: Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen



Impressum - Datenschutz