mumag > Gedichtauswahl > Nietzsche

Friedrich Nietzsche

Ecce Homo

Ja! Ich weiß, woher ich stamme!
Ungesättigt gleich der Flamme
Glühe und verzehr' ich mich.
Licht wird alles, was ich fasse,
Kohle alles, was ich lasse:
Flamme bin ich sicherlich.

entnommen aus:
Friedrich Nietzsche, Die fröhliche Wissenschaft, "Scherz, List und Rache", Nr. 62

(eingesandt von Hans Löhr)

Seitenanfang / top


Werbung amazon: Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen -
Bücher von und über Friedrich Nietzsche



Impressum - Datenschutz