Albert Ehrenstein

Sommer

Trage mich, du tiefer Zug,
Zu Sonnentau und Falkenflug.

Blume, Vogel, Baum und Tier
Will ich wieder werden!
Land zu sein ist Begier
Ich in mir muß sterben.

Stille bleicht das Mondrevier,
Tau singt auf dem Grase,
Guten Morgen geben mir
Haselmaus und Hase.

Roggen drischt aus Mark und Bein
Mädchen in der Scheune,
Muß zum Kind zertrampelt sein
Deinem jungen Beine.

Ewig Sein ist in dir.
Niemals kann ich sterben,
Blume, Vogel, Baum und Tier
Soll ich wieder werden!

Seitenanfang / top


amazon  Sommergedichte -
Gedichtinterpretationen - Gedichtanalysen


Impressum - Datenschutz